zurück

akkp team feb13 kleinArbeitskreis KlimaPOSITIV wird aus dem Bezirksamt verstärkt und vernetzt sich weiter...

 

Der Arbeitskreis KlimaPOSITIV engagiert sich im Handlungsfeld Umwelt bei der Umsetzung der CSR-Strategie des Netzwerks Großbeerenstraße. Dazu werden geeignete Projekte inhaltlich und/oder organisatorisch. angeregt, umgesetzt und begleitet.

Dabei erhält der Arbeitskreis tatkräftige Unterstützung von der Industrie- und Handelskammer sowie von der Technischen Universität Berlin. Seit kurzem kooperiert der Arbeitskreis zudem mit dem Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin.
Weitere Firmen des Vereins sind herzlich eingeladen, sich mit eigenen Ideen und Aktivitäten in den regelmäßigen AK-Sitzungen einzubringen.

Abgebildet sind (v.l.n.r.): Johannes Dietrich (AK-Sprecher), Stefan Ebelt (ReUse-Computer), Werner Schmidt (Ruksaldruck), Thomas Kossick (Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Leiter Umwelt- und Naturschutzamt), Lars Schiemann (Gast), Hauke Dierks (IHK Berlin), Dr. Elisabeth Strecker (TU Berlin), Dr. Thomas Nittka (tricom GmbH).