zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Berufsparcours in der GHO

Netzwerk Großbeerenstraße trifft den Nerv und begeistert auf dem Berufsparcours der Gustav-Heinemann-Oberschule Schüler und Lehrer. Die Kooperation mit unserer Partnerschule läuft gut an!

Seit 2008 setzt unsere Partnerschule erfolgreich das bewährte Konzept des Berufs-parcours zur Unterstützung der Berufsorientierung um. Schülerinnen und Schüler können ihre praktischen Talente, Fertigkeiten und Fähigkeiten entdecken. Dazu durchläuft der gesamte achte Jahrgang der Schule einen Parcours, bei dem typische Übungen aus den verschiedenen Berufen zu erledigen sind. Die Umsetzung wird von lokalen Betrieben in der Mensa der Schule jährlich mit entsprechenden Übungen, Personal und Geräten unterstützt. „Die Jugendlichen haben so die Gelegenheit, einen kurzen aber intensiven Einblick in verschiedene Berufe zu bekommen und Fehlentscheidungen für das bevorstehende Praktikum bzw. Ausbildungsgänge zu vermeiden", so Herr Zulla, Fachbereichsleiter Arbeitslehre der Gustav-Heinemann-Schule.

Acht Netzwerkmitglieder haben über unseren Arbeitskreis Personal und Ausbildung die Chance zur Akquise von zukünftigen Auszubildenden genutzt und sich und unser Netzwerk mit ihrem RingPraktium erfolgreich präsentiert. Über das RingPraktikum erfahren Sie genaueres links im Submenü "Das RingPraktikum".

Besten Dank an alle Unternehmen und Mitarbeiter für das tolle Engagement für das Netzwerk und die Schülerinnen und Schüler. Sie wollen mehr?

Start in den Berufsparcours 2012!

Fragen zum Ringpraktikum?Klicken Sie hier.

René Mühlroth

Herr Mühlroth, vom Netzwerk setzt auf das Ringpraktikum Die Netzwerkarbeit kommt gut an