zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
aktionstag-schichtwechsel.jpg

17 Werkstätten für behinderte Menschen in Berlin – darunter das NG-Mitglied Lwerk - veranstalten den Aktionstag „Schichtwechsel“ –  Das Netzwerk Großbeerenstraße unterstützt diese Aktion.

Das Lwerk Berlin-Brandenburg ist eine Einrichtung der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung und gleichzeitig leistungsstarker Partner für Privat- und Geschäftskunden.

„Es arbeiten hier Teams von Menschen mit und ohne Behinderung in 26 Berufsfeldern; von Catering über Garten- und Landschaftsbau bis zum Malerbetrieb. Die Aufgabe ist nicht primär die Beschäftigung der Menschen, sondern Ihre Entwicklung“, so Stephan Kersten, Öffentlichkeitsarbeit des Lwerks. So gibt es auch ein Integrationscafé „Kunstwerk Blissestraße“ und eine Schmuckwerkstatt in der Brauerstraße, Lichterfelde-Ost.

Das Lwerk ruft im Rahmen des Aktionstages auf: „Nehmen Sie für einen (oder einen halben) Tag lang einen Arbeitsplatz bei uns ein oder/und stellen Sie einen Arbeitsplatz für einen Menschen mit Behinderung zur Verfügung und lernen Sie aus dem Pespektivwechsel.“
Kontakt/Anmeldung: Stephan Kersten

Weitere Informationen unter: www.schichtwechsel-berlin.de. Dort können Sie auch Beispiele sehen, wer sich bereits zum Tausch angemeldet hat.
Übrigens: Angelika Schöttler, Bürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg tauscht auch!

Das Netzwerk Grossbeerenstraße empfiehlt: „Machen Sie mit und profitieren Sie!“

Fotocredit: © Steffen Jagenburg / WIGWAM