zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Das Projekt wird gefördert durch:

„Die Berliner Wirtschaft finanziert Projekte der beruflichen und akademischen Bildung und des Wissenstransfers sowie der Integration von Flüchtlingen in den Ausbildungsplätze- und Arbeitsmarkt. POTENTIALE, PLANSPIELE, PRAXIS - P3 wurde in der zweiten Förderperiode aus einer Vielzahl eingereichter Projektideen als eines der wirtschaftsgeförderten Bildungsprojekte ausgewählt.“

Unsere Betriebserkundungen sind inhaltlich abgestimmt zugeschnitten auf die betrieblichen Planspiele. Frei nach dem Motto: Erst spielen und dann live im Betrieb die eigenen Spielerfahrungen mit der Praxis der Arbeitswelt spiegeln.

Hierbei lernen die Jugendlichen betriebliche Abläufe kennen und können Methoden, Verfahren und Lösungsansätze, die innerhalb der P3 Planspiele behandelt werden, direkt wiederentdecken, im Bezug stellen und mit Azubis und Ausbildern als Fachleuten der Unternehmen diskutieren.

Die Betriebserkundungen finden in Kooperation mit Ausbildungsunternehmen des Netzwerks Großbeerenstraße und Partnern in folgenden Berufsfelder statt: Metall, Farb- und Raumgestaltung, Elektrotechnik, Druck, Medien, Wirtschaft und Verwaltung, Hotellerie und Gastronomie, Handel sowie bei Dienstleister der Finanzwirtschaft und des Veranstaltungsmanagements.

Die Betriebserkundungen werden außerhalb des Schulunterrichts mit interessierten SchülerInnen nach Anmeldung umgesetzt und haben mit Vor- und Nachbereitung einen Umfang von ca. 3 Stunden.

Wann findet die nächste Betriebserkundung statt?

P3: Info-Parcours in drei Schritten!
Ihre Klasse möchte sich zu P3 anmelden!
Bitte stellen Sie P3 an unserer Schule vor!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!