zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Geld05.png

Am 08. September ist das zum Beschluss vorgelegte Klimaschutzpaket im Senat zunächst gestoppt worden. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller legte sein Veto gegen das Vorhaben...

...in Federführung von Umweltsenatorin Regine Günther ein. In vier Wochen will sich der Senat erneut damit befassen. Bis dahin sollen Gespräche auf Staatssekretärsebene und mit den Koalitionsfraktionen geführt werden. Bis dahin sollen Gespräche auf Staatssekretärsebene und mit den Koalitionsfraktionen geführt werden.

Ziel des Klimaschutzprogramms ist die Verringerung der CO2-Emissionen in Berlin, insbesondere in den Bereichen Verkehr, Gebäude und Energieversorgung. Im Bereich Verkehr soll die Einführung einer City-Maut geprüft werden. Mit den daraus erzielten Einnahmen soll der erforderliche Ausbau des ÖPNV finanziert werden. Nach Auskunft der GRÜNEN soll sich der Preis an einer BVG-Tageskarte orientieren – zur Zeit 8,60 Euro. Bezogen auf ein Jahr entspricht das einer Verteuerung der Mobilität von über 2.000 Euro.

Alle weiteren Informationen finden Sie im Rundschreiben des UVB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.