zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Beitragsseiten

kp_news.jpgDas Projekt KlimaPOSITIV startete am 27.04.2009 mit der Vertragsunterzeichung in Anwesenheit von Frau Dr. Strecker vom Fachbereich Systemumwelttechnik der TU Berlin.

Pilotunternehmen der ersten Phase sind:

  • Dr. Martin Böhme Mess- und Regeltechnik
  • Fapack - Fabrikation und Vertrieb von Verpackungen Karl Behrens
  • Max Auer e.K.
  • Röhnert Holzhandelsgesellschaft mbH
  • ruksaldruck GmbH & Co.KG

In der Kooperation mit den fünf Betrieben des Netzwerks Großbeerenstraße werden durch die Studierenden der TU Berlin die umweltrelevanten Auswirkungen individuell analysiert. Betrachtet werden die direkten Umweltaspekte wie z.B. die Energieverbräuche und die Stoffströme, aber auch die bauliche Situation der Unternehmen. Im Ergebnis werden am Ende des Sommersemesters 2009 für jedes der Unternehmen praktische Empfehlungen zur Verbesserungen der Energiebilanz gegeben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.