zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Schule_geschlossen.png

Da alle Kitas und Schulen in Berlin geschlossen sind, hat die UVB (Vereinigung der Unternehmens-verbände in Berlin und Brandenburg e.V.) verschiedene Lösungsansätze für Arbeitgeber/Arbeitnehmer ausgearbeitet.

UPDATE 30.03.2020
Änderung des Infektionsschutzgesetzes im Bundestag beschlossen - Entschädigungsleistungen infolge des Wegfalls der Kinderbetreuung.

Der Bundestag hat gestern in zweiter und dritter Lesung den Entwurf eines Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite beschlossen.  Mit der Neuregelung des § 56 Abs. 1a Infektionsschutzgesetz (IfSG) soll der Verdienstausfall von Erwerbstätigen über einen Zeitraum von maximal 6 Wochen ausgeglichen werden, wenn diese wegen der Schließung von Schulen und Kitas die Betreuung ihrer Kinder unter 12 Jahren übernehmen müssen und daher nicht mehr arbeiten können. Die Neuregelung ist bis Ende des Jahres befristet.

Alle Informationen finden Sie im Rundeschreiben des UVB

 

UPDATE: 15.03.2020
Neben Gastronomie und Kulturangeboten sind nun auch Kindertagesstätte und Schulen geschlossen. Das schafft für Unternehmen neue Probleme, da die Kinderbetreuung der Arbeitnehmer gewährleistet sein muss.

Dafür hat die UVB diverse Lösungsmöglichkeiten mit juristischen Hintergünden erarbeitet. Lesen Sie alles im Rundschreiben Kita-/Schulschließung aufgrund des Coronavirus.

Welche öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen von nun geschlossen oder beeinschränkt sind, haben wir bereichts im Artikel: Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus berichtet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.