zurück
Covid_test.png

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich auf Corona testen lassen. Wir informieren Sie welche Länder Risikogebiete sind und wo Sie sich testen können.

Jeder, der nach Deutschland einreist, kann sich innerhalb von 72 Stunden kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Auf Anordnung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn ist am 8. August 2020 zusätzlich eine Verordnung zur Testpflicht in Kraft getreten. Sie verpflichtet Einreisende aus Risikogebieten dazu, bei ihrer Einreise nach Deutschland einen Corona-Test machen zu lassen.

Alternativ können die Einreisenden ein negatives Testergebnis vorlegen, das nicht älter als 48 Stunden sein darf. Solange kein negatives Testergebnis vorliegt, müssen sich Einreisende aus Risikogebieten in Quarantäne begeben.

Übersicht der internationalen Risikogebiete des RKI (immer aktuell)

Übersicht Berliner Praxen, die Ein- und Rückreisende aus Risikogebieten mit Wohnsitz Berlin auf SARS-CoV-2 testen

Wir wünschen einen schönen Urlaub und bleiben Sie gesund!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.