zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Orga_Scrum.png.jpg

Scrum und Kanban ist auf Teamebene häufig schon weitestgehend etabliert. Häufig kommt es jedoch dazu, dass ein einzelnes (Scrum-)Team die Aufgaben oder ein Projekt nicht alleine bearbeiten kann.

Sobald dies der Fall ist, kommt Skalierung ins Spiel. Dies kann von einem größeren Projekt über ein Programm oder eine Abteilung bis hin zu einer kompletten Organisation gehen. Was das bedeutet und mit welchen verschiedenen Ansätzen oder Frameworks Sie dies angehen können, wird in diesem Seminar adressiert.

Ziele des Seminars

  • Sie erlernen die Bedeutung von Skalierung der Agilität.
  • Sie erfahren, welche Skalierungsframeworks es gibt, z.B. SAFe (Scaled Agile Framework), LeSS (Large Scale Scrum), Nexus, Spotify, etc..
  • Sie erhalten erste Einblicke in das Scaled Agile Framework (SAFe) und in einige der Best-Practices aus diesem Gebiet.
  • Sie sind in der Lage, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Frameworks und Ansätze zu verstehen.

Grundvorkentnisse von Agilität sind hilfreich, z.B. Werte und Ziele hinter Agilität, Scrum, Kanban, Product Owner. Weitere verwandte Themen: Agile Organisation, Agile Führung/Leadership. Das Seminar verfolgt einen praxisorientierten Ansatz. Es beinhaltet reale Fallbeispiele, welche von den Teilnehmern direkt angewandt werden können. Darüber hinaus werden konkrete Handlungsempfehlungen für Projektverantwortliche und Entscheider abgeleitet.

Termin: Dienstag, 13.10.2020, 14 bis 15 Uhr
Gleich anmelden: Anmeldetool hier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.