zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

AHS 600x120 

Am 20.05.2015 fand ein weiteres Unternehmertreffen statt

Aller Hand Services gGmbH ist ein vielseitiges Integrationsunternehmen was neben den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Gebäudereinigung, Reinigung von Photovoltaikanlagen sogar eine Fahrschule betreibt. Mehrere der über 50 Gäste haben sich dann auch an der theoretischen Prüfung der Fahrerlaubnis versucht.
Auch die Vorführung wie man eine Photovoltaikanlage professionell reinigt wurde von vielen Mitgliedern besucht. Aller Hand Services gemeinnützige GmbH wurde 1989 gegründet und hatte damals wie heute als vorrangiges Ziel die Schaffung und den Erhalt von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung.

Weiter Informationen hier

ut2013 sirius lang.jpg

Die Sirius Facilities GmbH wurde vertreten durch Frau Yvonne Schubert, Sandra Brandt und Kirsten Lang, die das Unternehmen anschaulich vorstellten. Sirius entwickelt
und betreibt deutschlandweit 38 innovative Business Parks. Ehemalige Industrieflächen werden neu positioniert, revitalisiert und modern genutzt. Auch hier am Standort in Tempelhof werden Büro-, Konferenz- und Hallenflächen angeboten.

Knapp 40 Mitglieder, darunter 2 Neumitglieder und auch einige Netzwerkinteressierte
konnten von Herrn Kersten, der dieses Mal den Vorstand vertrat, begrüßt werden. Unser Neumitglied, Herr Johann-Friedrich Huffmann, stellte sich und seine Firma, die sich mit Corporate Publishing beschäftigt, kurz vor.

Im Anschluss bewarb Rene Mühlroth das Netzwerk-Projekt CSR Corporate Social Responsibility, das er mit Hilfe eines Videos sehr anschaulich für alle verständlich machte.

Dann kamen die von allen immer lang ersehnten Worte der Gastgeberinnen, dass das Büffet eröffnet sei, und es ging mit dem eigentlichen Netzwerken erst so richtig los.

 

Die Sirius Facilities GmbH stellt sich vorDie Mitglieder und Interessenten lauschen der PräsentationFrau Brandt, Herrr Kersten und Herr Geyer genießen den Abend

Agentur für Arbeit Unternehmertreffen

Herr Bielert, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Berlin Süd, eröffnete das Unternehmertreffen unter Anwesenheit vieler Mitglieder und  Gäste. Neben der interessanten Geschichte des Hauses wurden auch viele Details einer Arbeitsagentur erläutert.

In den Empfangsräumen der Agentur in der Alarichstraße, Berlin-Tempelhof, wurde an den Bildschirmen die JOBBÖRSE vorgestellt, die rund 800.000 Stellen und 2,8 Millionen Bewerberprofile beinhaltet. Arbeitgeber wie Arbeitnehmer können das umfangreiche Angebot der JOBBÖRSE kostenlos nutzen.

Viele Teilnehmer hatten sich schon zu Beginn des Unternehmertreffens zu einem Informationsrundgang durch das Haus getroffen. Herr Weber, Vorstandsvorsitzender des Netzwerkes, berichtete über die Netzwerkarbeit der letzten Monate und gab einen Ausblick auf die neuesten Projekt.

Eine Vertiefung der Netzwerkarbeit gab es beim anschließenden Buffet und „Get together".

Gastgeber Herr Bielert von der Agentur für Arbeit im GesprächInteressante Gespräche unter den MitgliedernDie Rede von Herrn Bielert, Agentur für Arbeit kommt gut anÜberreichung der Spendengelder an unsere Partnerschule vom Netzwerk u. der Firma ScholppKontakte knüpfen

commehr-netzwerk-grossbeerenstrasse-1 

Am 25.11.2010 hatte das Netzwerk erneut zum Unternehmertreffen geladen. Gastgeber war die commehr GmbH, deren Geschäftsführer Sebastian Meyer und Dr. Timo Glaser rund 60 Unternehmer und Gäste in ihren Geschäftsräumen in der Friedrich-Karl-Straße begrüßten. Herr Meyer gab einen Einblick in das umfangreiche Portfolio des IT-Dienstleisters, das von der Netzwerktechnik bis zur Telekommunikationsanlage reicht und den Kunden ein komplettes Infrastrukturangebot bietet. Besondere Akzente setzt commehr auf den Gebieten der Informationssicherheit und des laufenden Monitoring der Kunden-IT. Letzteres führt zu einer frühzeitigen Problemerkennung und -behebung und vermeidet somit Unterbrechungen in den Arbeitsabläufen der Kunden.


Der zweite Vorsitzende Werner Schmidt berichtete anschließend über die Aktivitäten des Netzwerkes und stellte zwei neue Mitglieder vor:
         andele ITS GmbH
         Kaeltro Scholz KG

Herr Schmidt begrüßte besonders den erst vor wenigen Wochen gegründeten fünften Arbeitskreis IT-Technik im Netzwerk. Die Gruppe wird nach außen durch Ihren Sprecher Dr. Thomas Nittka vertreten und stellt sich den nicht aktiven Mitgliedern in 2011 mit einigen Informationsabenden vor. Anschließend präsentierte Frau Natalia Kontos das Diestleistungsspektrum der Berlin Partner GmbH im Bezirk.

Die Berlin Partner GmbH war auch Sponsor für das leibliche Wohl dieses Unternehmertreffens. In angenehmer Atmosphäre saßen Mitglieder und Gäste noch lange zusammen und tauschten sich über die laufenden Netzwerkprojekte, neue Ideen oder geschäftliche Interessen aus.

Herr Meyer eröffent das UnternehmertreffenHerr Kräge, andele ITS GmbH, stellt sich vorHerr Thomas Schmidt von der Kaeltro Scholz KG, unser neues MitgliedWerner SchmidtInteressante GesprächeHerr Dellnitz und Herr SchmidtCoole ProjekteMan amüsiert sichSabine von Piechowski vom Vorstandsbüro des VereinsAuch ernste Themen werden besprochenHerr Becker im GesprächGuido Monreal Boris Räschler

Unternehmertreffen Mai 2012

Am  3. Mai 2012 fand in den Räumlichkeiten der PIK AG (Partner für Informations- u. Konferenztechnik) das nunmehr elfte Unternehmertreffen statt. Zusammen mit der Caro Autoteile GmbH wurde dieses Treffen ausgerichtet. Unter den zahlreichen Teilnehmern konnte auch Herr Band, Bürgermeister a.D. von Tempelhof-Schöneberg, und Herr Prof. Dr. Mette von der Uni Potsdam (Kooperation im RingPraktikum) begrüßt werden. Nach den Vorstellungen der gastgebenden Unternehmen berichtete der Vorstandsvorsitzende Herr Hinrik Weber über die Neuigkeiten und Entwicklungen im Netzwerk. Ergänzt wurden die Ausführungen durch die Bekanntgabe mehrerer bevorstehender Termine durch das Vorstandsmitglied Herr René Mühlroth, der insbesondere auf das Sommerfest des Netzwerks am 31.08.2012 hinwies. Im Anschluss wurden die persönlichen Netzwerkkontakte zwischen Mitgliedern und Interessierten vertieft, was in lockerer Stimmung noch bis weit in den Abend andauerte.

Einige Gäste nutzten die Gelegenheit, sich bei einer Führung die Caro Autoteile GmbH näher anzusehen. Es gab viel Interessantes zu entdecken. Besten Dank an unser Mitglied Herrn Königs, der diese wunderschönen Fotos für uns bereitgestellt hat.

Herr Herting stellt die PIK AG vorMItglieder und Gäste im angeregten GesprächHerr Mühlroth stellt das Produkt des Ringpraktikums Herrn Prof. Dr. Mette u. Frau Toll vorHerr Weber und Herr Band amüsieren sich beim NetzwerktreffenHerr Band und Herr Geyer im GesprächHerr Voss stellt die Caro Autoteile GmbH vorBetriebsbesichtigung bei Caro Autoteile

Marcia Behrens

„Wichtig war uns bei der Organisation, dass die Teilnehmer das Seminar als Netzwerkerlebnis..."
mehr

René Mühlroth

„Sehr beeindruckend und praxistauglich.... absolut anwendungsbezogen und authentisch."
mehr

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Exklusiv Workshop für Netzwerkmitglieder - Wir helfen die Arbeitsunfähigkeit der Beschäftigten zu überwinden und erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen.

negro csr
MEHR