zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
9G5A6929_1321_Logo_300x120.jpg

Netzwerkmitglieder bilanzieren erfolgreiche Netzwerkarbeit und investieren für 2017 über 20.000,-€ in die Vereinsarbeit.

 

„Wir freuen uns sehr, heute gemeinsam mit Ihnen auf eine äußerst erfolgreiche Netzwerkarbeit im letzten Jahr zurückblicken zu dürfen – und das ist im Wesentlichen Ihnen zu verdanken, den engagierten und interessierten Mitgliedern“, eröffnete Vorstandsvorsitzender Hinrik Weber die jährliche Mitgliederversammlung des Netzwerks Großbeerenstraße e.V. In seiner Erklärung bilanzierte der Vorstand zu den wesentlichen Projekten und Themenschwerpunkten, die sich das Netzwerk mit seinen 6 Arbeitskreisen gesetzt hatte.

So lag ein wesentlicher Fokus im vergangenen Jahr auf der Arbeit mit geflüchteten Menschen. Hervorgehoben wurden neben kleineren Aktionen hierbei besonders unsere Initiative Netzwerk mit Courage und der eigens ins Leben gerufene Arbeitskreis Perspektiven. Beide Projekte bündeln zweckgebunden und zielgerichtet lokales Engagement und überregionale Energien und haben damit große Strahlkraft weit über den Bezirk hinaus. „Uns geht es um nachhaltige Integration in die Mehrheitsgesellschaft“, fasste Vorstandmitglied René Mühlroth knapp zusammen.