zurück
9G5A8085 1318_300x120.jpg

Am Mittwoch den 25.02.2015 fand im Übergangswohnheim Marienfelder Allee, dass erste Unternehmertreffen des Netzwerkes im Jahre 2015 statt.

Das Treffen begann mit einer Führung für die Besucher und Informationen zum Übergangswohnheim. Nach Vorstellung der Gastgeber (alleine am Standort leben ca. 700 Flüchtlinge) wurden über die Regionalleitung des Jugendamtes Frau Beckmann den über sechzig anwesenden Mitgliedern und Gästen die Grüße der Bezirksbürgermeisterin Frau Schöttler übermittelt.

Unter Applaus der Anwesenden übergaben die Jugendlichen aus dem Fahrrad-Tandem-Projekt, was aus der Initiative „Netzwerk mit Courage – Gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung" hervorgegangen ist, die fertiggestellten, aufgearbeiteten Fahrräder - sehr zur Freude der bedachten Familien. Ebenso konnten Fuß-, Basket- und Volleybälle sowie Trikots an das Übergangswohnheim übergeben werden, die mit Gelder einer Spendenaktion der Mitglieder im Netzwerk erworben wurden. Zu guter Letzt wurde das Forschungsprojekt eFahrung vom urban institute vorgestellt. Einige Mitglieder konnten dem Angebot, eine Probefahrt mit dem Elektrofahrzeug zu unternehmen, nicht wiederstehen.

KOENIGs_logo_farbig_600px_kl.jpg