zurück
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Berliner_Mittelstand.png

In Berlin erhält der Mittelstand keine echte angemessene Hilfen - trotz aktuellen Nachbesserungsversuch - Daher ruft der Berliner Mittelstand zur Verbesserung auf!


MITTELSTAND
In Berlin erhält der Mittelstand keine echte angemessene Hilfen - trotz aktuellen Nachbesserungsversuch - in der Corona-Krise um eine realistische Chance zum Überleben zu bekommen. Diese Rettungslücke muss angemessen geschlossen werden, wenn nicht der Mittelstand schließen soll.

DER MITTELSTAND. WIR SIND BERLIN.
Mehr als 14.000 Berliner Unternehmen haben mehr als 10 Mitarbeiter und alleine deshalb in der Corona-Krise wenig zu erwarten vom Land Berlin.

CORONA FORDERT UNS ALLE.
Dazu wurde auch die Berliner Kultur und Wirtschaft weitestgehend in ein künstliches Koma versetzt. Wer nicht direkt davon betroffen ist, ist es indirekt.

Aus diesem Grund wurden kurzfristig finanzielle Hilfen bereitgestellt – für praktisch alle in Berlin, bis auf den Mittelstand. Wer mehr als 10 Mitarbeiter hat und Mittelstand ist, bleibt mehr oder weniger auf sich allein gestellt - trotz aktuellen Nachbesserungsversuch.

MITTELSTAND. DAS SIND WIR ALLE.
Das bringt viele dieser Unternehmen – schon jetzt oder in absehbarer Zeit – in existenzielle Schwierigkeiten, weil auch ein Ende unabsehbar bleibt.

Der Berliner Mittelstand ist nicht nur prägend für Berlin weit über die Grenzen Deutschlands hinaus, er ist Jobmotor und war immer Jobgarant. Das alles steht jetzt auf dem Spiel.

Jetzt Handeln!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.